Tess-Tescript

Tess

Vermittlungsdienst für Hörgeschädigte

Wir arbeiten für die  Tess Relay-Dienste GmbH – einem bundesweit einzigartigen Telefonvermittlungsdienst, der es hochgradig schwerhörigen und gehörlosen Menschen ermöglicht zu telefonieren.

Tess bietet zwei Relay-Dienste an: TeScript und TeSign.

TeScript– der Text-Relay-Dienst mit VCO-Vermittlung

Im Dolmetschdienst TeScript ist es  für hörgeschädigte Kunden mit guter Lautsprachkompetenz auch möglich, selbst zum hörenden Gesprächspartner zu sprechen. Diese Funktion heißt „Voice Carry Over“ (VCO). Der Dolmetscher überträgt dabei die Antworten des hörenden Gesprächspartners in Schriftform auf den Bildschirm des Hörgeschädigten.

Dazu wird folgendes vom hörgeschägten Anwender benötigt:

  • Gute Lautsprachkompetenz
  • Ein Telefon neben dem internetfähigen PC, um zu telefonieren und gleichzeitig das Gesagte des hörenden Gesprächspartners als Text lesen können. Ein Anruf über VCO funktioniert so:
    1. Sie nehmen über das Internet Verbindung zu unseren TeScript- Dolmetschern auf und bitten um eine VCO-Vermittlung und übermitteln Ihre Telefonnummer und die des Gesprächspartners.
    2. Der Dolmetscher ruft Sie dann auf Ihrem Telefon an und schreibt Ihnen, ob er Sie gut hören kann.
    3. Anschließend ruft der Dolmetscher den hörenden Gesprächspartner an und stellt sich als Vermittlungsdienst für hörgeschädigte Menschen vor und sagt, mit wem er verbunden ist (Ihren Namen). Er erklärt, dass Sie selber sprechen, aber in umgekehrter Richtung die Antworten des Gesprächspartners in Text gedolmetscht werden.
    4. Der Dolmetscher schaltet nun die Telefonkonferenz und gibt Ihnen die schriftliche Bestätigung, dass Sie sprechen können.
    5. Während Ihres Telefonates übersetzt der Dolmetscher für Sie das Gesagte Ihres Gesprächspartners in Schriftform. Sie lesen es direkt vom Bildschirm ab und antworten am Telefon in Lautsprache.

TeSign– der Video-Relay-Dienst
Der Video-Relay-Dienst TeSign ist für gehörlose und an Taubheit grenzend schwerhörige Menschen mit Gebärdensprachkompetenz.
Über einen internetfähigen PC mit Webcam miteinander verbunden, vermitteln TeSign-GebärdensprachdolmetscherInnen an einen gewünschten, hörenden Gesprächspartner und übersetzen die Gesprächsinhalte von Gebärdensprache in Lautsprache bzw. umgekehrt.

Tess kann für private und berufliche Gespräche genutzt werden und steht täglich
von 8 bis 23 Uhr zur Verfügung.